05321/345024

Schriftgröße:    normal   |    groß   |    größer
 

Hofkalender

 

Wir bitten um Ihre Hilfe – materiell oder ideell

Goslarsche Höfe – das ist ein ehrgeiziges und aufwendiges Projekt. Planung, Umbau haben viel Geld gekostet und mussten teilweise über Darlehen finanziert werden.

 

Der laufende Betrieb wird gefördert durch mehrere Institutionen, wofür wir sehr dankbar sind. Jedoch müssen wir gut zwei Drittel unser laufenden Kosten über Umsatzerlöse aus Kaufhaus und Café sowie aus Spenden decken.

 

Geldspenden sind somit ein fester Baustein unserer Finanzierung. Sie ermöglichen uns, Geplantes eher zu realisieren oder überhaupt zu realisieren.

 

Viele Freiwillige unterstützen uns und die hauptamtlichen MitarbeiterInnen tatkräftig in mehreren Gruppen, befreundete Unternehmen stärken uns mit Ideen, Engagement und Geld.

 

So können Sie helfen:

Ihre Geldspende:

 

Jede Spende ist willkommen und steuerlich absetzbar. Sie erhalten eine Quittung.
 

Unser Spendenkonto:

Goslarsche Höfe

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE42 2595 0130 0096 2215 10

BIC: NOLADE21HIK

 

Ihre Sachspende:

 

Wir freuen uns über verkaufbare Sachspenden - vom Trinkglas bis zur Couchgarnitur. Sachspenden können Sie während der Öffnungszeiten anliefern oder von uns abholen lassen. Bekleidungsspenden erbitten wir nach Möglichkeit montags von 14 bis 18 Uhr oder donnerstags von 10 bis 18 Uhr. Falls Ihnen diese Zeiten nicht möglich sind, gern auch zu unseren übrigen Öffnungszeiten.

 

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, womit Sie uns unterstützen können – und womit nicht.

 

Wir freuen uns über...

 

• Kleidung
   Damen, Herren und Kinder
• Heimtextilien
   Bettwäsche, Handtücher
• Accessoires
   Handtaschen, Gürtel, neuwertige Schuhe,
   Hüte, Schals, Handschuhe, Krawatten etc.
• Möbel
• Haushaltswaren
   Porzellan, Keramik, Glaswaren, Nippes etc.
• Antiquitäten
   Silber, Uhren, alte Puppen, Bilder, Figuren etc.
• Schmuck und Uhren
• Bücher
• Musik und Medien

   CDs, DVDs, Blu-Ray, Hörbücher, Schallplatten
• Haushaltselektrogeräte
• Unterhaltungselektronik
• Spielzeug

   Stofftiere, Puppen, Lego, Puzzles,
   Gesellschaftsspiele etc.

 

Wir können leider nicht annehmen…


• Stark verschmutzte Gegenstände
• Beschädigte Gegenstände
• Gegenstände mit starken Gebrauchsspuren
• Defekte Geräte
• Artikel aus Materialien, die dem Tier- und
  Artenschutz unterliegen

  (z. B. Schmuck aus Elfenbein)
• Markenimitate und –fälschungen
• Aus Gesundheits- und Hygienegründen:
  optische Brillen, Kosmetikartikel

  (Ausnahme: original verpackt),
  getragene Unterwäsche und Strümpfe
• Aus Tierschutzgründen: Pelzbekleidung
  (Ausnahmen: Lamm-, Schaf-, Kalb-,
   Ziegenfelle)

 

 

Ihre ehrenamtliche Mitarbeit als Privatperson:

 

Bei uns gibt es viele Bereiche, in denen Sie als Freiwilliger mitwirken können. Kommen Sie in unser Team – über 50 Menschen sind schon als Ehrenamtliche dabei. Und doch können wir weitere zupackende Hände und kreative Ideen gebrauchen! Interessante Tätigkeiten und Aufgabenfelder erwarten Sie.

 

Unsere Gruppen:

 

Hof-Art

Die Mitglieder der Hof-Art-Gruppe planen das Ausstellungsprogramm für unser Hof-Café. Zu den Aufgaben gehören die Programmgestaltung, die Kontaktaufnahme zu beteiligten Künstlern, Organisation der Ausstellungen sowie die Pressearbeit hierfür.

 

Hof-Boutique

Das Team der Hof-Boutique kümmert sich um die Sortierung, Auspreisung und den Verkauf unserer Kleiderspenden. Die Hof-Boutique ist fast durchgehend von Freiwilligen besetzt, sie beraten KundInnen und verkaufen Textilien. Die Besetzung der Boutique erfolgt auf Basis eines Anwesenheitsplans, in den sich Jede/r nach ihren/seinen zeitlichen Möglichkeiten und Wünschen eintragen lässt.

Diese Gruppe sucht aktuell weitere MitstreiterInnen!

 

Handwerkliche Hof-Hilfe

In der handwerklichen Hof-Hilfe kümmern sich unsere Ehrenamtlichen darum, defekte Elektrogeräte wieder instand zu setzen. Dieser Service ist unentgeltlich, nur Ersatzteile müssen bezahlt werden.

 

Hof-Café Service

Unsere hauptamtlichen Sercicekräfte im Café werden durch ehrenamtliche Helferinnen zeitweise unterstützt. Auch hier erfolgt der zeitliche Einsatz unter Berücksichtigung der individuellen Möglichkeiten und Wünsche im Rahmen eines Anwesenheitsplans.

Diese Gruppe sucht aktuell weitere MitstreiterInnen!

 

Hof-Café HobbybäckerInnen

Eine der Besonderheiten unseres Hof-Cafés besteht darin, dass uns ehrenamtliche BäckerInnen bei der Kuchenherstellung unterstützen. Dadurch ist unser Kuchenangebot sehr vielfältig und eben „hausgemacht“. Die Ehrenamtlichen legen fest, an welchen Tagen sie für uns backen.

Diese Gruppe sucht aktuell weitere MitstreiterInnen!

 

Hof-Kaufhaus

Im Hof-Kaufhaus arbeiten Ehrenamtliche neben hauptamtlichen MitarbeiterInnen unterstützend im Kassenbereich sowie in den Bereichen Bücher, Haushaltswaren, Spiele und Elektro. Im Kassenbereich geht es neben der Kassiertätigkeit auch um die Annahme von Telefongesprächen. In den Warenbereichen sind Spenden entgegenzunehmen, zu sortieren, auf Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit zu prüfen und Verkaufspreise zu finden.

Diese Gruppe sucht aktuell weitere MitstreiterInnen!

 

Hof-Kultur

Im Rahmen der Hof-Kultur veranstalten wir Lesungen, Vorträge, Kabarett und Konzerte mit regionalen und überregionalen Akteuren. Zu den Aufgaben gehört die Planung des Programms, der Kontakt zu den Künstlern, die Organisation und Begleitung der Veranstaltungen sowie die Pressearbeit hierfür.

 

AusträgerInnen für Plakate und Flyer

Plakate und Flyer sind neben unserer Homepage und unserem Facebookauftritt unsere wichtigsten Werbemedien. Eine Gruppe Ehrenamtlicher sorgt dafür, dass unsere Plakate über die ganze Stadt verteilt in Schaufenstern und an Infotafeln aushängen.

Diese Gruppe sucht aktuell weitere MitstreiterInnen! Besonders für die anderen Gemeinden im Landkreis (z. B. im Harz oder in Bad Harzburg) würden wir uns freuen, wenn unsere Veranstaltungen auch dort sichtbar wären.

 

 

Internet und Facebook, Fotografie, Mediengestaltung

Unser Facebookauftritt wird derzeit bereits ehrenamtlich betreut. Wir wünschen uns auch ehrenamtliche Hilfe bei der Internetredaktion sowie eine/n Fotograf/in und eine/n Mediengestalter/in, die uns in der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit fallweise unterstützen.

 

 

Ihre ehrenamtliche Mitarbeit als UnternehmerIn:

 

Menschen, die unternehmerisch tätig sind, können uns auf vielfältige Weise unterstützen. Einige Beispiele.

 

  • Warenspenden. Stellen Sie uns nicht mehr verkaufbare Ware zur Verfügung (z. B. wegen Sortimentswechsel, Ausstellungsstücke, Retouren mit leichten Fehlern, die Sie auf Kulanzbasis zurückgenommen haben). Bei entsprechendem Nachweis des Warenwertes erstellen wir Ihnen gern eine Sachspendenquittung.
  • Geldspenden oder Sponsoring. Mit Ihrer Unterstützung unserer Arbeit zeigen Sie gegenüber Kunden und Geschäftspartnern Ihr soziales und regionales Engagement. Gern berichten wir über Ihre Spende und Ihr Sponsoring im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit.
  • Anmietung unseres Cafés für Ihre betriebliche oder private Veranstaltung.
  • Kauf unseres Röstkaffees als Kunden- oder Mitarbeiterpräsent, z. B. zu Betriebsjubiläen, zu Weihnachten oder im Rahmen von Werbeaktionen. Auch hier zeigen Sie Ihren Geschäftspartnern Ihr soziales Engagement.

 

 

Sprechen Sie gern unseren Betriebsleiter, Herrn Holger Pape an.

Tel. 05321 3450160, E-Mail

 

 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
 
Seite wurde nicht gefunden.