(05321) 3450163
 

Niemand und nichts ist unbrauchbar:
Secondhandwaren und Inklusion

 

Auf 600 m² finden Sie Porzellan und Sessel, Schränke und Betten, Standuhren und Kinderkleidung, Bücher und Fitnessgeräte, Lampen und Besteck, Toaster und Bilder – alles zu kleinen Preisen. Für eine kleine Lieferpauschale werden Ihnen die erworbenen Waren sogar nach Hause gefahren.

 

Das Kaufhaus ist ein echter Ort der Inklusion: weniger Betuchte erwerben preiswerte Einrichtungsgegenstände, gut Situierte stöbern und machen vielleicht Entdeckungen. Und diejenigen, die keine Statussymbole brauchen, decken sich mit dem Notwendigen ein.

 

Hof-Boutique und FairWertung

 

Unsere Textilabteilung führt jetzt den Namen „Hof-Boutique“ und macht so auch im Namen den Anspruch der Mitwirkenden deutlich, gute gebrauchte Kleidung und Accessoires in reichhaltiger Auswahl anzubieten. Der Titel „Boutique“ ist dabei durchaus mit Augenzwinkern gewählt, denn hier steht nicht Designerkleidung im Mittelpunkt, sondern gute Markenqualität.

 

Die Hof-Boutique verkauft ausschließlich aus der Bevölkerung gespendete Kleidung. Doch nicht alle Kleiderspenden finden einen Käufer. Umso wichtiger ist es uns, dass auch die überschüssigen Textilien eine bestmögliche Weiterverwendung erfahren.
Zu diesem Zweck kooperieren wir mit der Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg und dem Dachverband FairWertung e. V.


FairWertung e.V. ist ein Zusammenschluss von gemeinnützigen Organisationen und hat einen eigenen "Verhaltenskodex für gemeinnützige Kleidersammlungen" entwickelt. Damit tritt der Verband für klare und verlässliche Standards bei der Textilverwertung ein.


Gespendete Textilien, die keine Verwendung in der Hof-Boutique finden, gehen an Textilsortierbetriebe – im Fall der Höfe an die Deutsche Kleiderstiftung -, die nach den sozialen und ökologischen Standards von FairWertung arbeiten. Die Einhaltung der Standards wird regelmäßig überprüft. Dadurch ist ein verantwortlicher Umgang mit den gespendeten Textilien sichergestellt.  

 

Die Erträge aus dem Verkauf in der Hof-Boutique ebenso wie aus der Weiterverwertung fließen vollständig in die Arbeit der Goslarschen Höfe und kommen so sozialen Zwecken zugute. Jedes Kleidungsstück, das in der Hof-Boutique abgegeben wird, unterstützt damit direkt oder indirekt die soziale Arbeit unseres Integrationsbetriebes.


Kleiderspenden werden immer montags vormittags und donnerstags von den Ehrenamtlichen der Hof-Boutique sortiert. Sie können aber auch an anderen Tagen während der Öffnungszeiten abgegeben werden.


Weitere Informationen zur Arbeit des Dachverbandes FairWertung unter www.fairwertung.de

Weitere Informationen zur Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg unter www.kleiderstiftung.de

 

Ihre Sachspenden

Sie möchten gebrauchte Waren spenden? Näheres finden Sie hier.

 

 

 

 

Öffnungszeiten Hof-Kaufhaus

 

Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr

Sa 9 bis 14 Uhr