AUSVERKAUFT! Kabarett "Immerhin" - Garstige Weihnachten

23.11.2018 um 19:00 Uhr

„Garstige Weihnachten oder: Süßer die Glocken nie klingen“

Süßer die Glocken nie klingen? Weit gefehlt: Weihnachten ist auch nicht mehr das, was es mal war – zumindest, wenn man es humorvoll-kritisch betrachtet, wie die Kabarett-Gruppe „Immerhin“.

Das Ensemble setzt sich größtenteils aus pensionierten Lehrkräften zusammen, zu denen auch der Othfresener Heinz-Dieter Brandt gehört. Seit mehreren Jahren treten sie vor großem und kleinem Publikum mit überwiegend selbst geschriebenen Stücken auf. Dabei werden neben gesellschaftskritischen Situationen - von Politik bis Papst - auch Gegebenheiten aus der Schule, der früheren Arbeitswelt der pensionierten Lehrer, in den Fokus genommen.

Nachdem sie bereits im April vergangenen Jahres bei ihrem Auftritt auf den Goslarschen Höfen begeisterten, wird die Truppe am Freitag, 23. November, um 19 Uhr, erneut mit gewohnt scharfer Zunge und zündendem Wortwitz auf den Goslarschen Höfen gastieren. Dieses Mal präsentieren die frech-fröhlichen Damen und Herren ihre ganz eigenen Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit. Achtung, es könnte garstig werden!

Die Vorstellung ist bereits ausverkauft! Nur falls wir Rückläufer aus Kartenvorbestellungen bekommen, gibt es noch Tickets für 10 Euro an der Abendkasse.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter

Goslarsche Höfe-Integrationsbetrieb - gGmbH

Okerstr. 32
38640 Goslar

Telefon (05321) 34 50 24
Telefax (05321) 75 81 99

E-Mail E-Mail:
www.goslarsche-hoefe.de
www.goslarsche-höfe.de