Goslarsche Höfe - Integrationsbetrieb - gGmbH

Vorschaubild Goslarsche Höfe - Integrationsbetrieb - gGmbH

Okerstr. 32
38640 Goslar

(05321) 34 50 163

E-Mail:
Homepage: www.goslarsche-hoefe.de

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr

Sa 9 bis 14 Uhr


Aktuelle Meldungen

Verstärkung im Leitungs-Team der Höfe

(14. 05. 2024)

Regina Soot, vielen bereits bekannt als Gemeindereferentin für die Katholische Kirche Nordharz, gehört nun fest zum Team der Goslarschen Höfe. „Das ist sicherlich einzigartig: seinen Arbeitgeber zu wechseln, aber sein Büro zu behalten“, schmunzelt sie selbst über ihren gerade vollzogenen Jobwechsel.

 

Denn ihr Arbeitsplatz befindet sich ja bereits seit 2019 auf den Höfen. Dort war sie bisher aber mit dem Löwenanteil ihrer Arbeitszeit als Gemeindereferentin für die Katholische Kirche Nordharz tätig und mit nur wenigen Wochenstunden für unser Projekt „Hof-Mitte“ sowie für seelsorgerische Gespräche.

 

Ab sofort wird sie in Vollzeit unser Leitungsteam um Holger Pape, Ralf Siemens und Michaela Klapproth verstärken und dabei helfen, die Höfe weiter zukunftsfähig zu machen. Die Hälfte ihrer Arbeitszeit wird Regina Soot als Stellvertreterin in der operativen Leitung des Hof-Cafés zu finden sein.

 

Zur anderen Hälfte wird sie als Orgareferentin arbeiten und uns bei der Umsetzung wichtiger Weiterentwicklungsmaßnahmen unterstützen, die maßgeblich von der Aktion Mensch finanziell gefördert werden. Punkt 1 auf dieser Liste wird die Einrichtung eines Online-Shops  für unsere Hof-Rösterei sein.

Foto zur Meldung: Verstärkung im Leitungs-Team der Höfe
Foto: Regina Soot

Wenn das Hof-Café bebt: Cliff Stevens

(06. 05. 2024)

Wer am vergangenen Freitag im Hof-Café war, hat eine Show der Extraklasse des kanadischen Ausnahmegitarristen Cliff Stevens und seiner dreiköpfigen Band erlebt.

 

Der Bluesrock-Gitarrist mit britisch-schottischen Wurzeln, der in Montreal ansässig ist, ist inspiriert von einflussreichen Gitarristen wie Eric Clapton, Stevie Ray Vaughan, Johnny Winter und Rory Gallagher. Energiegeladen und mit seiner unverwechselbaren Stimme brachten Cliff Stevens und seine Begleiter mit ihrer Spiellaune und Virtuosität das Café zum Beben.

 

Das Programm, das in der Hauptsache aus Eigenkompositionen und ausgewählten Eric Clapton-Covers bestand, traf den Nerv und vor allem das Tanzbein des Publikums und sorgte für ausgelassene Stimmung und Begeisterung.

Cliff Stevens war bereits zum zweiten Mal bei uns auf den Höfen. Es wird garantiert nicht das letzte Mal gewesen sein.

 


 

Sie möchten zukünftig kein Konzert-Highlight mehr verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter und Sie sind ab sofort direkt informiert über anstehende Veranstaltungen, Neuigkeiten und Highlights aus Hof-Café, Hof-Kaufhaus und Co. und verpassen keine wichtigen Termine.

Newsletter abonnieren

.

 Cliff Stevens 
 

Foto zur Meldung: Wenn das Hof-Café bebt: Cliff Stevens
Foto: Wer am vergangenen Freitag im Hof-Café war, hat eine Show der Extraklasse des kanadischen Ausnahmegitarristen Cliff Stevens und seiner dreiköpfigen Band erlebt.

Erster Flohmarkt der Saison gut besucht

(29. 04. 2024)

29. April 2024. Es war ein gelungener Start in die diesjährige Flohmarkt-Saison: Bei bestem Sonnenschein strömten am vergangenen Samstag über fünfhundert Besucherinnen und Besucher auf das Gelände der Höfe auf der Suche nach Schnäppchen und günstigen Gelegenheiten. Raritäten und seltene Sammlerstücke standen dabei ebenso auf der Suchliste wie preiswerte Gebrauchsgegenstände oder dekorative „Stehrumchen“. Und sie suchten nicht nur, sie kauften auch, so dass nach vier Stunden Feilschen und Handeln ebenfalls die vierzig Standbetreiber auf ihre Kosten kamen.

 

Auch das Kuchenbuffet, bei dem die ehrenamtlichen Bäckerinnen der Höfe wieder allerlei süße Köstlichkeiten aufgefahren hatten, erfreute sich großer Beliebtheit.

 

Das Höfe-Team und allen voran Betriebsleiter Holger Pape zeigte sich sehr zufrieden mit dem ersten Flohmarkt der Saison. Aber nach dem Flohmarkt ist vor dem Flohmarkt: Die Vorbereitungen auf die nächste Veranstaltung Ende Mai laufen bereits auf Hochtouren.

 

Wer mit seinem Stand dabei sein möchte, kann sich noch anmelden unter 05321/3450163. Zugelassen sind nur Privatanbieter, die Standmiete beträgt 5 Euro je laufenden Meter. Die nächsten Flohmarkttermine sind Sa., 25.5.2024, Sa., 22.6.2024, Sa., 20.7.2024, Sa., 31.8.2024, Sa., 28.9.2024 jeweils 10 - 14 Uhr.

 Flohmarkt April 2024 

Foto zur Meldung: Erster Flohmarkt der Saison gut besucht
Foto: Gelungener Start in die Flohmarkt-Saison: Über fünfhundert Besucherinnen und Besucher strömten beim ersten Flohmarkt der Saison am 27. April auf das Gelände der Höfe auf der Suche nach Schnäppchen und günstigen Gelegenheiten.

Live aus dem gelben Sessel: 3 Miles to Essex begeistern auf der Hof-Bühne

(30. 01. 2024)

Eine Stimme. Eine Gitarre. Ein Keyboard. So beschreiben sie sich selbst, aber das trifft bei Weitem nicht das, was das Publikum am vergangenen Freitag im Hof-Café erleben durfte. Der gebürtige Wolfsburger Volker Rechin und sein Berliner Bandkollege Sebastian Demmin sind zusammen „ 3 Miles to Essex“. Bekannt sind sie vor allem als Opening Act der Fury in the Slaughterhouse - HOPE - Tour 2023, aber unter anderem durch zahlreiche Clubkonzerte quer durch die Republik hat „3 Miles to Essex“ inzwischen eine begeisterte Fangemeinde hinter sich. Immer mit dabei: Der gelbe Sessel. Ein Relikt aus Pandemiezeiten, als Auftritte nicht möglich waren und Rechin von Zuhause aus darin geübt und geprobt hat. 

 

Ein Hauch von Melancholie, viel Träumerei, aber auch Nachdenkliches war es, was dem Publikum der Goslarschen Höfe während des über zweistündigen Konzerts immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Storytelling Indie Pop vom Feinsten aus dem aktuellen Tonträger „Caroline“ sorgte auch im Hof-Café für gute Stimmung. Gelegentlich begleitet vom Studiosound ihrer Produktionen und gespickt mit Geschichten, die ihnen etwas bedeuten - auf ihre ganz eigene Art interpretiert. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen!

Foto zur Meldung: Live aus dem gelben Sessel: 3 Miles to Essex begeistern auf der Hof-Bühne
Foto: Live aus dem gelben Sessel: 3 Miles to Essex begeistern auf der Hof-Bühne

Bürgerpreis mit 10.000 Euro geht an die Goslarschen Höfe

(19. 01. 2024)

Goslar, 19.01.2024. So fängt das Jahr gut an: Der Bürgerpreis, dotiert mit 10.000 Euro, geht in diesem Jahr an die Goslarschen Höfe. Die Tessner-Stiftung, ins Leben gerufen von Goslars Ehrenbürger Hans-Joachim Tessner, unterstützt mit dem Bürgerpreis unter anderem ehrenamtliches Engagement, Gesellschaft, Kultur und Soziales im Raum Goslar. Ausgelobt wurde das Preisgeld nun bereits zum zwölften Mal.

In der Jury sitzen neben Hans-Joachim Tessner und Anke Tessner-Schreyeck auch Oberbürgermeisterin Urte Schwerdtner sowie Günter Koschig.

Thomas Brych, Vorsitzender des Aufsichtsrates bei den Goslarschen Höfen, freut sich besonders über den Bürgerpreis: „Für mich ist das ein glücklicher Moment, den wir mit einem riesigen Dankeschön an die Jury verbinden“, sagte Brych auch im Namen der Geschäftsleitung und aller Mitarbeitenden bei der Preisübergabe. Am vergangenen Donnerstag wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde Urkunde und Pokal von Hans-Joachim Tessner offiziell übergeben.

Der Bürgerpreis ist dabei nicht nur eine willkommene finanzielle Unterstützung. Die Auszeichnung sehen wir vor allem als eine Wertschätzung für die Arbeit unserer vielen ehrenamtlichen Helfer*innen, die mit viel Engagement und Motivation die Goslarschen Höfe zu einem attraktiven Ort für gelebte und erlebbare Inklusion machen. Eben ein echtes Bürgerprojekt!

 Strahlende Gesichter bei Haupt- und Ehrenamtlichen der Höfe 

Strahlende Gesichter bei Haupt- und Ehrenamtlichen der Goslarschen Höfe 

 

Foto zur Meldung: Bürgerpreis mit 10.000 Euro geht an die Goslarschen Höfe
Foto: (oben links:) Thomas Brych erhält den Bürgerpreis aus den Händen von Hans-Joachim Tessner

Lions Club Goslar-Rammelsberg spendet 5000 Euro an die Höfe!

(21. 06. 2023)

Große Freude bei Team und Leitung der Goslarschen Höfe: Die Mitglieder des Lions-Clubs Goslar-Rammelsberg haben entschieden, die Höfe mit einer Spende von 5000 Euro zu unterstützen!

 

Anlässlich der Übergabe am 20. Juni drückten sowohl der scheidende Präsident, Gerhard Lenz, als auch sein Nachfolger, Landrat a. D. Thomas Brych, ihre Wertschätzung für die Arbeit der Goslarschen Höfe aus.

 

Stellvertretend für alle Aktiven durften die Geschäftsführer, Andreas Pleyer und Stefan Voigt, gemeinsam mit Betriebsleiter Holger Pape den symbolischen Scheck in Empfang nehmen.

 

Diese sehr großzügige Zuwendung seitens des Lions-Clubs werden die Höfe zum Einbau einer Klimaanlage in das Hof-Café nutzen, damit auch in den Sommermonaten sowohl Mitarbeitende als auch Gäste sich in den Innenräumen wohl fühlen können.

Foto zur Meldung: Lions Club Goslar-Rammelsberg spendet 5000 Euro an die Höfe!
Foto: v.l.n.r. Gerhard Lenz, Holger Pape, Stefan Voigt, Andreas Pleyer, Thomas Brych

Unverpackter Kaffee - auch im Hof-Café erhältlich!

(05. 05. 2023)

Mit Bedauern haben wir erfahren, dass unser Kooperationspartner Goslar Unverpackt demnächst schließen wird. Wir bedanken uns bei Cornelia Schönfelder und Sandra Grischke für die angenehme Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!

 

Auch bei uns im Hof-Café sind unsere Kaffeesorten unverpackt erhältlich! Gerne befüllen wir Ihr mitgebrachtes Behältnis mit 250 g Kaffee oder einem Vielfachen davon.

Foto zur Meldung: Unverpackter Kaffee - auch im Hof-Café erhältlich!
Foto: Unverpackter Kaffee - auch im Hof-Café erhältlich!

Harzbrot-Backwaren jetzt auch auf den Goslarschen Höfen

(09. 11. 2022)

Ab sofort können KundInnen der Bio-Bäckerei Harzbrot eG ihre Backwaren auch zur Abholung auf die Goslarschen Höfe bestellen.

 

Die Abholung auf den Höfen ist täglich von Montag bis Samstag zu den üblichen Öffnungszeiten (Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 14 Uhr) im Hof-Kaufhaus möglich.

 

Nähere Einzelheiten zur Harzbrot eG und zum Bestellprozess finden Sie hier:

Foto zur Meldung: Harzbrot-Backwaren jetzt auch auf den Goslarschen Höfen
Foto: Harzbrot-Backwaren jetzt auch auf den Goslarschen Höfen

Markt der Nachhaltigkeit am 31.5.2022 - die Höfe sind dabei!

(11. 05. 2022)

Erstmals findet in diesem Jahr auch in Goslar eine Woche der Nachhaltigkeit statt. Größtes Einzelevent in dieser Woche wird der Markt der Nachhaltigkeit sein, der am 31. Mai ab 16.30 Uhr im Kreishaus in der Klubgartenstraße stattfinden wird.

 

Auch wir sind - neben vielen weiteren Institutionen, die dem Thema verbunden sind - mit einem kleinen Ausstellungstand vertreten. Hier kann man sich über unser Leistungsangebot informieren sowie über den Beitrag, den die Höfe zur Nachhaltigkeit in unserem schönen Landkreis leisten. Unter anderem zeigen wir die Ressourcenverbrauche in der Textilproduktion, stellen unseren Repairservice der Handwerklichen Hof-Hilfe vor und bieten unseren leckeren Kaffee zum Mitnehmen an.

 

Das Programm der Woche der Nachhaltigkeit finden Sie hier, den Flyer zum Markt der Nachhaltigkeit gibt es hier.

 

Weitersagen und vorbeischauen! 

Foto zur Meldung: Markt der Nachhaltigkeit am 31.5.2022 - die Höfe sind dabei!
Foto: Markt der Nachhaltigkeit am 31.5.2022 - die Höfe sind dabei!

Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge

(07. 03. 2022)

In unserem Second-Hand-Kaufhaus können viele Bedarfe des täglichen Lebens günstig gedeckt werden.

Vermehrt erreichen uns Anfragen von Engagierten, ob wir Flüchtlingen Waren aus unserem Bestand zur Verfügung stellen können. Das tun wir gern und mit großer Bereitschaft. Da wir selbst ein soziales Projekt sind, das von seinen Verkaufserlösen Arbeitsplätze für Benachteiligte finanziert, bitten wir für die kostenfreie Abgabe von Waren um einen finanziellen Ausgleich.

Wer helfen will, kann Geld an die Höfe spenden. Dann können Flüchtlinge zielgerichtet mit dem versorgt werden, was sie am dringendsten brauchen. Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine hat hierfür bereits spontan 1.000 Euro bereitgestellt. Wir sagen herzlichen Dank im Namen all derer, denen wir mit dieser und weiteren Spenden helfen können!

Spenden sind möglich über www.heimatherzen.de oder hier.  

Foto zur Meldung: Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge
Foto: Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge

Wir suchen Verstärkung für unser Café-Team!

(21. 01. 2022)

Sie möchten Teil unseres gemeinnützigen Inklusionsprojekts werden?

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen?

Sie haben Empathie und Interesse an der Zusammenarbeit mit beeinträchtigten Menschen?

 

Dann suchen wir Sie als

 

Ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in im Hof-Café

Das Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen ist Teil unserer Unternehmensphilosophie und bereichert unser Hofleben.

Art und zeitlichen Umfang Ihres Engagements bestimmen Sie selbst. Ihre Einarbeitung in die betrieblichen Abläufe erfolgt durch unsere Teamleiterin, Frau Michaela Klapproth.

 

Bei Interesse sprechen Sie uns gern an:

Frau Michaela Klapproth, Teamleitung Hof-Café

Tel. 05321 3450 164

E-Mail

 

Herr Holger Pape, Betriebsleitung Goslarsche Höfe

Tel. 05321 3450 160

E-Mail

Foto zur Meldung: Wir suchen Verstärkung für unser Café-Team!
Foto: Wir suchen Verstärkung für unser Café-Team!

Höfe-Kaffee in immer mehr Supermärkten

(25. 05. 2021)

Gleich fünf neue Vertriebspartner konnten die Goslarschen Höfe in den letzten Wochen für ihren leckeren, selbst gerösteten Kaffee gewinnen. Das Vertriebsnetz erstreckt sich jetzt sogar über unsere Landkreisgrenzen hinaus.

 

In Seesen führt neben dem E-Center von Christian Koch auch der REWE-Markt in der Braunschweiger Straße vier Kaffeesorten der Höfe. Neu hinzugekommen sind auch die REWE-Märkte in Langelsheim, von Familie Acar in Salzgitter-Bad und Familie Porombka in Osterode, ferner der Nahkauf von Andrea Philipp in Lautenthal.

 

Hier ist die Liste aller Einkaufsquellen für unseren Kaffee:

 

Goslar

  • Hof-Kaufhaus, Goslarsche Höfe

  • Tourist-Information am Marktplatz

  • Bäcker Braun

  • Viva Bio-Markt

  • EDEKA Plöger

  • Marktkauf

  • REWE Andreas Scherf, Förderer*

  • REWE Anika Scherf, Förderin*

  • Goslar Unverpackt

 

Bad Harzburg

  • E-Center Lunze

  • E-Center Bergmann (Harlingerode), Förderin*

 

Seesen

  • E-Center Koch (Am Wilhelmsbad), Förderer*

  • REWE-Markt GmbH (Braunschweiger Str.)

 

Altenau

  • Pape am Markt

 

Lautenthal

  • Nahkauf Andrea Philipp

 

Liebenburg

  • EDEKA Herrmann

 

Langelsheim

  • REWE-Markt GmbH

 

Salzgitter-Bad

  • REWE Fam. Acar

 

Osterode

  • REWE Fam. Porombka

 

 

* Die mit Förderer/Förderin gekennzeichneten Märkte stellen den kompletten Reinerlös aus dem Kaffeeverkauf den Goslarschen Höfen zur Verfügung. Herzlichen Dank dafür!

 

Foto zur Meldung: Höfe-Kaffee in immer mehr Supermärkten
Foto: Höfe-Kaffee in immer mehr Supermärkten

Und wieder ein neuer Partner: EDEKA Bergmann in Harlingerode

(17. 07. 2020)

Ab sofort finden Sie den leckeren Höfe-Kaffee in vier Sorten auch im EDEKA-Center von Ilka Bergmann in Harlingerode. Das EDEKA-Center ist damit der mittlerweile zwölfte Vertriebspartner für unsere Hof-Rösterei!

Besonders freuen wir und darüber, dass Frau Bergmann den Reinerlös aus dem Höfe-Kaffeeverkauf den Goslarschen Höfen per Spende zur Verfügung stellt. Ein starkes Zeichen der Solidarität mit unserer Arbeit. Herzlichen Dank!

Foto zur Meldung: Und wieder ein neuer Partner: EDEKA Bergmann in Harlingerode
Foto: Und wieder ein neuer Partner: EDEKA Bergmann in Harlingerode

Höfe-Kaffee jetzt auch in Bad Harzburg

(06. 07. 2020)

Als neuen Vertriebspartner für unsere Hof-Rösterei begrüßen wir herzlich Herrn Ronny Lunze. Ab sofort bietet Herr Lunze in seinem EDEKA-Center am Bad Harzburger Bahnhof unsere Kaffeesorten Mexiko Bio, Peru Bio und Äthiopien an.

Herzlichen Dank vom Team der Goslarschen Höfe!

Foto zur Meldung: Höfe-Kaffee jetzt auch in Bad Harzburg
Foto: EDEKA-Center Lunze in Bad Harzburg

Hof-Rösterei ist jetzt Bio-zertifiziert

 

 

 

 

 

 

 

Die Goslarschen Höfe haben sich mit ihrer Hof-Rösterei erfolgreich dem Zertifizierungsverfahren nach der EU-Öko-Verordnung unterzogen. Die beliebten Kaffeesorten Mexiko und Peru gibt es ab sofort in Bio-Qualität. Da der Mexiko-Kaffee auch im Ausschank des Hof-Cafés eingesetzt wird, kommen nun auch die Gäste des Cafés in den Bio-Genuss.

 

Höhere Kosten bei Einkauf und Verarbeitung machen eine geringfügige Preisanpassung erforderlich. Hof-Leiter Holger Pape schließt den Umstieg weiterer Kaffeesorten auf Bio-Qualität nicht aus. Zunächst sollen aber erst einmal anhand der zwei umgestellten Sorten Erfahrungen gesammelt werden, ob die Kunden diesen Weg mitgehen. 

 

Weiter zu unseren Kaffesorten.

 

Foto zur Meldung: Hof-Rösterei ist jetzt Bio-zertifiziert
Foto: EU-Bio-Siegel


Veranstaltungen

31.05.​2024
20:00 Uhr
In Concert: Vanja Sky (HR)
Der Blues war ursprünglich die Initialzündung der jungen Konditorin aus dem kroatischen ... [mehr]
 
08.06.​2024
11:00 Uhr bis Uhr
Markt der Nachhaltigkeit
Über 40 teilnehmende Institutionen präsentieren ein vielfältiges Themenspektrum rund um das ... [mehr]
 
22.06.​2024
10:00 Uhr bis Uhr
Großer Hof-Flohmarkt
Kommen, stöbern, staunen, kaufen! Auf unserem großen Hof-Flohmarkt findet jeder sein Schnäppchen. [mehr]
 
24.06.​2024
15:30 Uhr bis Uhr
Spielzeit im Hof-Café
Einfach mal abschalten und anderen Menschen spielend begegnen. Wir halten eine Auswahl an ... [mehr]
 
20.07.​2024
10:00 Uhr bis Uhr
Großer Hof-Flohmarkt
Kommen, stöbern, staunen, kaufen! Auf unserem großen Hof-Flohmarkt findet jeder sein Schnäppchen. [mehr]
 
31.08.​2024
10:00 Uhr bis Uhr
Großer Hof-Flohmarkt
Kommen, stöbern, staunen, kaufen! Auf unserem großen Hof-Flohmarkt findet jeder sein Schnäppchen. [mehr]
 
28.09.​2024
10:00 Uhr bis Uhr
Großer Hof-Flohmarkt
Kommen, stöbern, staunen, kaufen! Auf unserem großen Hof-Flohmarkt findet jeder sein Schnäppchen. [mehr]
 
18.10.​2024
20:00 Uhr
Patricia Vonne: Hot-blooded Latin tinged Roots Rock
Zwischen mexikanischem Feuer und amerikanischem Freigeist. [mehr]
 
 

Fotoalben


Fotoalbum
Markttage im Mai 2017
01. 06. 2017
Fotoalbum
Goslarsche Höfe
08. 03. 2017