05321/345024

 

Hofkalender

Nächste Veranstaltungen:

30.05.2017 bis 29.07.2017
 
25.07.2017 - 15:00 Uhr
 
27.07.2017 - 15:00 Uhr
 

Wilkommen auf den Goslarschen Höfen

Großer Mexiko-Abend auf den Höfen 

 

Es war der Höhepunkt der erfolgreichen Mexiko-Woche, die am 19.7.17 zu Ende ging. Die Gruppe "Flamenco entre Amigos" spielte auf, sang und improvisierte. Fast zweihundert Besucher waren begeistert und berührt. Hofmitarbeiterin Swenja Schlegel reihte sich zeitweise in die Gruppe ein, spontane Tanzeinlagen im Publikum und am Ende Standing ovations. Im Hofcafé wurden Tequila sunrise, Wein, Nacho, Maiskolben und andere Köstlichkeiten genossen. Der hofeigene Mexiko-Kaffee schmeckte und der Abend war noch lange nicht zu Ende, als die Musiker ihre Instrumente einpackten und die Freiwilligen begannen aufzuräumen.

 

Bild2


 

 

MEXIKO-Kaffee

Natürlich kann der mexikanische Kaffee, wie auch viele andere Sorten, frisch geröstet als Bohne oder gemahlen weiterhin gekauft werden.

Täglich warten auch die beliebten selbstgebackenen Torten und Kuchen sowie das schmackhafte Mittagsgericht ab 12.30 Uhr auf ihren Verzehr.

Im Kaufhaus: Kleider mit Erfahrung und Möbel mit Geschichte. Schauen Sie selbst.

 

Niemand und nichts ist unbrauchbar!

Die Goslarschen Höfe bieten Arbeitsplätze, überwiegend für Menschen mit seelischen Verwundungen oder anderen Handicaps: sie gestalten mit Freundlichkeit und Kompetenz ein besonderes soziales Experiment. Preiswerte Waren finanzieren Arbeitsplätze, setzen ein Zeichen gegen unsere Wegwerfkultur, fördern den Gemeinsinn.

Haushaltswaren, Tische und Stühle, kostenlose Kleinreparaturen, ungewöhnliche Kunstausstellungen, Lesungen und Musik regionaler Künstler, leckeres Frühstück und preiswerte Mittagsmahlzeiten – dies und noch viel mehr finden Sie auf den Goslarschen Höfen mit dem größten regionalen Secondhand-Kaufhaus.

 

 

Jeden Dienstag und Donnerstag stehen Ihnen die Freiwilligen der Handwerklichen HofHilfe von 15.00 bis 17.00 zur Verfügung. Sie helfen kostenlos. Bitte kommen Sie mit Ihrem Gerät persönlich vorbei.

 

Wir freuen uns über Ihre Sachspenden (gebrauchte und gut erhaltene Möbel, Kleidung, Hausrat u.ä.). Bitte geben Sie diese während der Öffnungszeiten an. Größere Gegenstände holen wir auch ab. Rufen Sie uns an: 05321 / 34 50 24 oder schicken Sie eine Mail: .

 

Wir suchen Freiwillige und Ehrenamtliche für sehr unterschiedliche Aufgabenfelder. Sie können sich unterschiedlich engagieren: im Kaufhaus, bei der Dekoration, im Back-Team, in der Öffentlichkeitsarbeit, im Verkauf, beim Sortieren und Bewerten, bei Verkaufsaktionen (vom Bratwurststand bis hin zur Gesprächsleitung). Wenden Sie sich an Andreas Pleyer: 05321 / 34 50 161 oder