05321/345024

 

Hofkalender

Wilkommen auf den Goslarschen Höfen

Sa. 04. August 2018, 11:30 Uhr im Hof-Café
- Redezeit III, Europa - lokal, mit Dr. Alexander Saipa

 

saipa

[Weiter]

 

 

 

Großer Sommer-Flohmarkt

Am Samstag, 11. August von 10 bis 14 Uhr laden die Goslarschen Höfe zum „Großen Sommer-Flohmarkt“ ein. [Weiter]

fl

 

 

 

Neu im Hof-Kaufhaus: Hof-Boutique und FairWertung

hb-fw 

Die Goslarschen Höfe bieten auf 600 m² im Hof-Kaufhaus jedermann die Möglichkeit, günstig Second-Hand-Kleidung und Gebrauchtwaren einzukaufen. Die Textilabteilung des Kaufhauses führt jetzt den Namen „Hof-Boutique“ und macht so auch im Namen den Anspruch der Mitwirkenden deutlich, gute gebrauchte Kleidung und Accessoires in reichhaltiger Auswahl anzubieten. Der Titel „Boutique“ ist dabei durchaus mit Augenzwinkern gewählt, denn hier steht nicht Designerkleidung im Mittelpunkt, sondern gute Markenqualität. [Weiter]

 

 

 

Baumpflanzug auf den Goslarschen Höfen

baumpflanzung

Seit er auf den Höfen tätig ist, hat sich Betriebsleiter Holger Pape einen Baum auf dem von Asphaltgrau dominierten Parkplatz gewünscht. Knappe finanzielle Mittel und die kalte Jahreszeit haben dies jedoch bisher verhindert.

Dank der spontanen Zusage von Christiane Kalbe ist dieser Wunsch nun in Erfüllung gegangen. In der Mitte des Hofes verschönert jetzt eine Robinie, die mit fast vier Metern schon eine stattliche Höhe aufweist, die Optik des Platzes. Die Kosten im Gesamtumfang von 1.000 Euro trägt die Gärtnerei Kalbe, die in diesem Jahr auch ihr 70-jähriges Bestehen mit zahlreichen Aktionen feiert.

„Der Baum ist nicht nur für das Auge eine Freude“, so Pape, sondern für ihn auch symbolisch für das Wachsen und Gedeihen des gesamten Höfe-Projekts.

 

 

 

Niemand und nichts ist unbrauchbar!

 

Die Goslarschen Höfe bieten Arbeitsplätze, überwiegend für Menschen mit seelischen Verwundungen oder anderen Handicaps: sie gestalten mit Freundlichkeit und Kompetenz ein besonderes soziales Experiment. Preiswerte Waren finanzieren Arbeitsplätze, setzen ein Zeichen gegen unsere Wegwerfkultur, fördern den Gemeinsinn.

Haushaltswaren, Tische und Stühle, kostenlose Kleinreparaturen, ungewöhnliche Kunstausstellungen, Lesungen und Musik regionaler Künstler, leckeres Frühstück und preiswerte Mittagsmahlzeiten – dies und noch viel mehr finden Sie auf den Goslarschen Höfen mit dem größten regionalen Secondhand-Kaufhaus oder Gebrauchtwarenladen.

 

 

Jeden Dienstag und Donnerstag stehen Ihnen die Freiwilligen der Handwerklichen HofHilfe von 15.00 bis 17.00 zur Verfügung. Sie helfen kostenlos. Bitte kommen Sie mit Ihrem Gerät persönlich vorbei.

 

Wir freuen uns über Ihre Sachspenden (gebrauchte und gut erhaltene Möbel, Bücher, Kleidung, Hausrat, gebrauchte Küchen u.ä.). Bitte geben Sie diese während der Öffnungszeiten an. Größere Gegenstände holen wir auch ab. Rufen Sie uns an: 05321 / 34 50 24 oder schicken Sie eine Mail: .

 

Wir suchen Freiwillige und Ehrenamtliche für sehr unterschiedliche Aufgabenfelder. Sie können sich unterschiedlich engagieren: im Kaufhaus, bei der Dekoration, im Back-Team, in der Öffentlichkeitsarbeit, im Verkauf, beim Sortieren und Bewerten, bei Verkaufsaktionen (vom Bratwurststand bis hin zur Gesprächsleitung). Wenden Sie sich an Holger Pape: 05321 / 34 50 161 oder  .